Informationen zu Union Island - das musst Du wissen

Wie schon erwähnt, ist Union Island sehr überschaubar. So findet man auch alle Einkaufsmöglichkeiten, Shops und Lokalitäten rund um den Stadtplatz in Clifton.
Alles nur wenige Fußminuten vom Anchorage Yacht Club entfernt.
Egal, ob es was zu feiern gibt, Ehrungen stattfinden, oder am Wochenende Partys laufen...
Treffpunkt ist der Stadtplatz!

ECD/EC$ = East Carribean Dollar.
Geld tauscht sich am besten mit US$, da der EC$, wie auch der Barbados Dollar, fest an den US$ gebunden ist. Euros dagegen sind abhängig vom aktuellen Wechselkurs.
1 US$ = 2,7 EC$ (fixer Wechselkurs)
1 Euro = 3,7 EC$ (variiert)
Es gibt eine Bank am Stadtplatz von Clifton. Um Geld zu wechseln bedarf es allerdings Zeit und Geduld und den Reisepass nicht vergessen. Ein Geldautomat befindet sich neben der Bank, an dem man mit der Kreditkarte theoretisch auch Geld bekommt.
Defekte des Automaten sollte jeder jedoch besser einplanen und immer ein wenig Bares zum Tauschen mitnehmen. 
Auf Union Island ist die Hauptsprache englisch.
Viele Shop und Restaurant Besitzer sprechen aber auch gerne französisch.
Von Union erreicht man auch schnell die anderen Inseln der Grenadinen. Für die weiter entfernten Inseln, oder die, die es eilig haben, bietet sich an die Schnellfähre zu nehmen.  

Island-Hopping oder Tagestour: Jaden's Fast Ferry bringt euch sicher, pünktlich und komfortabel ans Ziel. 
jadeninc.com

Eine weitere Fortbewegungsmöglichkeit sind die Wassertaxis. Die verkehren hauptsächlich zwischen den Inseln die nah an Union Island liegen.
Sie sind zwar nicht so schnell, dafür aber flexibel in der Zeit. Eine Preistafel hängt am Stadtplatz. Der Preis richtet sich danach, welche Insel angefahren und wieviele Personen mitfahren. Verhandeln lohnt sich.
Rund um den Stadtplatz sind Obst- und Gemüsestände die auch frisch zubereitete Smoothies anbieten. Es gibt einen größeren Supermarkt und bei "Captain Gourmet" kann man sich mit französischen Delikatessen eindecken.
...
...