Kiten auf Barbados mit Endless Kiteboarding

Endless_kiteboarding_1
Endless_Kiteboarding_10
Endless_Kiteboarding_2
Endless_Kiteboarding_3
Endless_Kiteboarding_4
Endless_Kiteboarding_5
Endless_kiteboarding_6
Endless_Kiteboarding_7
Endless_Kiteboarding_8
Endless_Kiteboarding_9

Was die lebende Windsurf-Legende Brian Talma "The Irie Man" von deAction Beach Shop im Windsurfen ist, ist Roland Boyce von Endless Kiteboarding im Kitesurfen. Endless Kiteboarding und deAction Beach Shop sind die beiden einzigen Kitestationen auf Barbados.
Zu finden im Süden der Insel, am Silver Rock Beach.

Roland Boyce von Endless Kiteboarding ist die erste Adresse für Kitesurfer und die, die es lernen wollen. 
Wer Windsurfen möchte, wird nebenan, bei Brians deAction Beach Shop, bestens versorgt – mit Windsurfmaterial von Naish für Anfänger und Profis.

Endless Kiteboarding liegt direkt oberhalb vom Round Rock Felsen, neben dem Silverpoint Hotel.
Einfach vom Strand aus über den schmalen Weg gehen, oder den Eingang an der Hauptstrasse nehmen.

Unterrichtet wird Kiten, Surfen, SUP und Boogie Boarden. Im Verleih gibt es sehr gutes und ausreichend Material in allen Bereichen und zum Kiten immer aktuelle Kites und Boards von Slingshot, mit denen auch unterrichtet wird.

Roland ist IKO Instructor. Seine beste Empfehlung für dauerhaften Lernerfolg bei zu „verkopften“ Lernern:
„Relax and sing a song when you practice!“ 
Unterrichtet werden ein bis max. zwei Schüler meistens am Long Beach, zeitweise auch am Silver Rock Beach.

Roland ist der einzige Kitelehrer, der die Vorteile beider Strände – abhängig von Windrichtung und Swell – zum Schulen nutzt. 
Und was mich an Roland überzeugt, ist seine unermüdliche Ruhe und Gelassenheit, mit der er jeden Schüler
auf 's Brett bringt.